Biografie

Sr. Isolde Schneider, FS 

In English

Hallo, mein Name ist Sr. Isolde Schneider, ich bin am 31.08.1966 in Saarbrücken geboren, da ich nicht alleine auf die Welt gekommen bin, so habe ich auch eine Zwillingsschwester. Ich bin in einfacher Familie aufgewachsen und habe noch 1 Bruder.

Mit 16 Jahren begann ich eine Ausbildung als Verkäuferin, dies war auch die Zeit wo ich auf die Spur des Katholisch Seins kam. ich habe evangelische Wurzeln, aber durch einen Abschluß Gottesdienst in der katholischen Kirche lernte ich die Anbetung kennen. nach einem Jahr Unterricht im Katholischen Glauben konvertierte ich, 1986 lernte ich die Dernbacher Schwestern kennen, in einem Konvent in Neunkirchen war ich viele Jahre zuhaus. Mit 24 Jahren machte ich Missionar auf Zeit in Argentinien , kam zurück und absolvierte eine neue Ausbildung, ich wollte dienen und nicht mehr verkaufen. Ich konnte dann eine Ausbildung als Altenpflegerin absolvieren , auch in diesen Bereich arbeitete ich viele Jahre.

Dem Menschen zu dienen und nicht das Verdienen war das große Charisma von Katharina Kaspar. 1996 durfte ich über die Dernbacher Schwestern nach Mexico, da lernte ich Menschen mit großen Glauben und mit einfachen Herzen kennen. Da Mexico und Amerika nicht so weit auseinander liegen, so hörte ich von der neuen Gemeinschaft Fiat Spiritus. ich bin dieser Spur gefolgt. 2010 konnte ich mich dieser Gemeinschaft als Vollmitglied anschließen.

Heute arbeite ich einer Notaufnahmeeinrichtung für Frauen und Kinder, meine Zuständigkeit ist in der Wiedereingliederung von psychich Kranke Frauen. Eine Not die in der heutigen Zeit sehr groß ist. Wie der Kontakt sich nach Übersee gestaltet, durch die gute Kommunikationsmöglcihkeiten kann man doch sehr verbunden sein. Ich würde mich freuen wenn sich diese Gemeinschaft auch in Deutschland aufbauen würde.